Tarifrunde 2018: Dritte Verhandlung in Bremen

Demonstrationen und Kundgebungen in 16 Stdten geplant

Kstenaktionstag: IG Metall legt bei Warnstreiks am Mittwoch nach

(22.01.2018) Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie erhht die IG Metall Kste den Druck vor der vierten Verhandlungsrunde. Fr Mittwoch, 24.1., ruft sie in allen fnf norddeutschen Bundeslndern zu einem Kstenaktionstag ... >>weiter

Grokundgebung zur dritten Verhandlung in Bremen geplant

Starke Warnstreiks an der Kste: 11.500 Beschftigte aus 70 Betrieben beteiligen sich am Freitag

(12.01.2018) Die Warnstreiks im IG Metall Bezirk Kste haben einen weiteren Hhepunkt erreicht. Am Donnerstagabend und Freitag beteiligten sich 11.500 Beschftigte aus mehr als 70 Betrieben. Seit Beginn der Woche legten insgesamt ... >>weiter

70 Betriebe am Freitag zu Warnstreiks aufgerufen

10.800 Beschftigte aus 40 Betrieben legen am Donnerstag die Arbeit nieder

(11.01.2018) Die IG Metall Kste hat die Warnstreiks im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie auf alle norddeutschen Bundeslnder ausgeweitet. 10.800 Beschftigte aus 40 Betrieben in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, ... >>weiter

Geiken: Nur am Verhandlungstisch kommen wir nicht weiter

IG Metall Kste kndigt massive Warnstreiks ab nchster Woche an

(03.01.2018) In der Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie startet die IG Metall Kste in der nchsten Woche mit Warnstreiks. "Nur am Verhandlungstisch kommen wir nicht weiter. Die ... >>weiter

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie

Flugblatt: Auf in die Warnstreiks - jetzt erst recht!

(02.01.2018) Fr sechs Prozent und verkrzte Vollzeit: Zehntausende Kolleginnen und Kollegen gehen in den kommenden Wochen im Bezirk Kste auf die Strae, um fr ihre Forderungen zu demonstrieren. Das komplette Flugblatt zum ... >>weiter

Doreen Arnold einstimmig an die Spitze gewhlt

Erstmals eine Frau als 1. Bevollmchtigte der Geschftsstelle Weser-Elbe

(16.12.2017) Doreen Arnold wurde am 12. Dezember 2017 in der Delegiertenversammlung der IG Metall Weser-Elbe mit 100% der Stimmen fr die laufende Amtsperiode (2016-2019) als 1. Bevollmchtigte und Kassiererin ... >>weiter

Erhalt der Arbeits- und Ausbildungspltze und Sicherung der Standorte

Resolution des IG Metall Netzwerks Windindustrie

(14.12.2017) Das IG Metall Netzwerk Windindustrie hat eine Resolution mit klaren Erwartungen an die Unternehmen der Branche, Bundesregierung und Landesregierungen verabschiedet. Das Dokument zum Herunterladen. ... >>weiter

Geiken: "So kommen wir am Verhandlungstisch nicht weiter"

IG Metall Kste weist Angebot der Arbeitgeber zurck und kndigt weitere Proteste an

(08.12.2017) In der Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall Kste ein neues Angebot der Arbeitgeber gefordert. "So kommen wir am Verhandlungstisch nicht weiter. Die ... >>weiter

Proteste gegen "Kahlschlag" in der Windindustrie

IG Metall warnt Unternehmen davor, die Chancen der Energiewende zu verspielen

(29.11.2017) Mit einer Kundgebung vor der Siemens-Niederlassung in Hamburg hat die IG Metall ihre Proteste gegen den Abbau von Arbeitspltzen in der Windindustrie fortgesetzt. "Stoppt den Kahlschlag in den Unternehmen", forderte ... >>weiter

Kundgebung vor Siemens-Niederlassung in Hamburg

Kahlschlag in der Windindustrie verhindern: IG Metall Kste ruft am Mittwoch zu Protesten auf

(27.11.2017) Mit einer Kundgebung vor der Siemens-Niederlassung in Hamburg setzt die IG Metall Kste am Mittwoch, 29.11., (Beginn: 11.55 Uhr) ihre Proteste gegen den Abbau von Arbeitspltzen in der Windindustrie fort. Die ... >>weiter

Geiken: "Arbeitgeber wollen Acht-Stunden-Tag schleifen"

Rund 1.500 Metaller bei Tarifauftakt in Hamburg

(15.11.2017) Kraftvoller Auftakt der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie: Rund 1.500 Metaller aus den fnf norddeutschen Bundeslndern sind heute in Hamburg fr mehr Geld und mehr Zeit auf die Strae gegangen. Sie zogen ... >>weiter

Geiken: "Wir machen von Anfang an deutlich, dass wir es ernst meinen"

Metaller starten Tarifverhandlungen mit Grodemonstration und Kundgebung in Hamburg

(13.11.2017) Der Auftakt der Tarifverhandlungen fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie am Mittwoch (15.11.) in Hamburg wird von einer Grodemonstration und Kundgebung begleitet. Die IG Metall ... >>weiter

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie

Flugblatt: Auf nach Hamburg zur 1. Verhandlung!

(06.11.2017) Am 15. November geht es richtig los: Dann startet die 1. Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie an der Kste. Begleitet wird sie von einer groen Demonstration der Beschftigten. Das Flugblatt mit unseren ... >>weiter

Aktionen bei Arbeitgeberverbnden und in Betrieben

Tarifrunde 2018 mit bergabe der Forderungen gestartet

(03.11.2017) Die bergabe der Forderungen vor den Nordmetall-Geschftsstellen und in den Betrieben begleiteten Delegationen der IG Metall. ... >>weiter

Geiken: "Genug Geld fr krftige Lohnerhhung da"

IG Metall Kste fordert sechs Prozent mehr Geld und mehr Zeit fr Beschftigte

(24.10.2017) Die IG Metall Kste will mit einer Forderung nach sechs Prozent mehr Geld in die Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie gehen. Das hat die Tarifkommission des Bezirks ... >>weiter

Geiken: "Fr falsche Bescheidenheit gibt es keinen Grund"

Mehr als 500 Metaller diskutieren auf Regionalkonferenzen ber Forderungen fr die Tarifrunde

(29.09.2017) Mehr Geld und mehr Zeit zum Leben: Diese beiden Forderungen fr die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie finden groe Untersttzung bei den Mitgliedern. Das haben die drei Regionalkonferenzen der IG Metall ... >>weiter

Geiken: Forderung um sechs Prozent mehr Geld gerechtfertigt

IG Metall Kste startet mit Regionalkonferenzen in die Tarifrunde fr die Metall- und Elektroindustrie

(22.09.2017) Mit einer breit angelegten Diskussion ber die Forderungen startet die IG Metall Kste in die Tarifrunde fr die 140.000 Beschftigten der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Auftakt sind drei Regionalkonferenzen ... >>weiter

Diskussion der Forderungen

Tarifrunde Metall und Elektro: Wir wollen mehr Geld und Zeit

(22.09.2017) Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie ist gestartet. Ende September werden die mglichen Forderungen auf den Regionalkonferenzen diskutiert. Alle Informationen im Flugblatt. ... >>weiter

Husum Wind: Gewerkschaft macht auf schwierige Lage aufmerksam

IG Metall Kste unterzeichnet Cuxhavener Appell 2.0 fr einen strkeren Ausbau der Offshore-Windkraft

(11.09.2017) Die Wirtschafts- und Energieminister der norddeutschen Bundeslnder, Branchenver-bnde und die IG Metall Kste fordern, den Deckel fr den Ausbau der Offshore-Windenergie anzuheben. Meinhard Geiken, Bezirksleiter der IG ... >>weiter

Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag und will Know-how erhalten

Befragung der IG Metall: Lage in der Windindustrie spitzt sich zu

(29.08.2017) Die Aussichten in der Windindustrie haben sich erheblich verschlechtert. Mehr als 40 Prozent der Betriebsrte gehen von einer negativen Marktentwicklung aus. In knapp einem Viertel der Unternehmen erwarten die ... >>weiter

Transfergesellschaft hilft bei Weiterqualifizierung

Senvion: IG Metall und Betriebsrte unterschreiben Interessenausgleich und Sozialplan

(17.08.2017) Die IG Metall Kste und Betriebsrte haben die Verhandlungen zum Sozialplan und Interessenausgleich mit dem Windkraftanlagenhersteller Senvion abgeschlossen. Regelungen zu Abfindung und Transfergesellschaft sind damit ... >>weiter

5,8 Prozent in zwei Stufen - ein starkes Ergebnis!

Kfz-Handwerk: Mehr Geld fr Beschftigte in Niedersachsen und Bremen

(01.07.2017) Fr die Beschftigten im Tarifbereich des Kfz-Handwerks im Unternehmensverband Niedersachsen und Bremen ist am 26. Juni ein Tarifabschluss gelungen. Er bringt den etwa 30.000 Beschftigten hhere Entgelte in zwei Stufen ... >>weiter

Verhandlungen ber Restrukturierung

Senvion: Einigung mit Geschftsfhrung auf Eckpunkte fr Interessenausgleich und Sozialplan

(01.08.2017) In den Verhandlungen ber Standortschlieungen und Arbeitsplatzabbau bei dem Windenergieanlagenhersteller Senvion haben sich IG Metall-Vertreter, Betriebsrte und die Geschftsfhrung auf Eckpunkte zum ... >>weiter

Auch Ausbildungsvergtungen steigen

Mehr Geld fr 69.000 Tischler: Erhhungen um 2,5 und 2,2 Prozent

(31.07.2017) Die Entgelte der 69.000 Beschftigten im Tischler-Handwerk in Nordwestdeutschland (Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein) steigen in zwei Stufen um 2,5 Prozent zum 1. August 2017 und ... >>weiter

Umbenennung der Geschftsstelle

Aus IG METALL BREMERHAVEN wird IG METALL WESER-ELBE

(07.05.2017) Auf Vorschlag des Ortsvorstandes, nach Beschluss der Delegiertenversammlung und Besttigung des IG Metall Vorstandes in Frankfurt heit die "IG Metall Geschftsstelle Bremerhaven" ab sofort "IG Metall Geschftsstelle ... >>weiter

Mehr als 50.000 Menschen beteiligen sich an Befragung

IG Metall Kste: Beschftigte wnschen sich Arbeitszeiten, die besser zum Leben passen

(19.05.2017) In einer Befragung der IG Metall haben sich im Bezirk Kste mehr als 50.000 Menschen aus 587 Betrieben damit auseinandergesetzt, welche Arbeitszeiten zu ihrem Leben passen. "Die meisten Beschftigten wnschen sich ... >>weiter

Untersttzung fr Arbeitnehmer aus europischen Lndern

Beratungsstelle fr Mobile Beschftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung

(07.05.2017) Die Beratungsstellen in Bremerhaven und Bremen informieren und untersttzen Ratsuchende und Betroffene in arbeitsrechtlichen Fragen. ... >>weiter

Mehr Geld fr die Beschftigten der Metall- und Elektroindustrie

Ab 1. April steigen die Tarifentgelte

(01.04.2017) Die Beschftigten der Metall- und Elektroindustrie knnen sich ber mehr Geld freuen. Ab 1. April wird die zweite Stufe fllig, mit der die Beschftigten und Auszubildenden in der Metall- und Elektrobranche zwei Prozent ... >>weiter

Nachfolgeregelung fr Karsten Behrenwald geklrt

IG Metall Bremerhaven stellt sich neu auf

(15.02.2017) Nach dem Tod des 1. Bevollmchtigten der IG Metall Bremerhaven, Karsten Behrenwald, im November des vergangenen Jahres, hat der IG Metall Vorstand in Absprache mit dem Bezirk Kste und den rtlichen Gremien nun die ... >>weiter

Geiken: "Wir sind attraktiv fr neue Mitglieder"

IG Metall Kste erreicht mit 180.700 Mitgliedern neuen Hchststand

(30.01.2017) Mit einer positiven Mitgliederentwicklung startet die IG Metall Kste ins neue Jahr. Im besonderen Fokus steht 2017 das Thema Arbeitszeit. ... >>weiter

Karsten Behrenwald im Alter von 56 Jahren verstorben

Die IG Metall Bremerhaven trauert um ihren 1. Bevollmchtigten

(14.11.2016)

Mit Fassungslosigkeit haben wir die Nachricht ber den unerwarteten und pltzlichen Tod unseres Geschftsfhrers und 1. Bevollmchtigten Karsten Behrenwald aufgenommen. Die fr uns alle ... >>weiter

Siemens, Betriebsrat, IG Metall Kste und NORDMETALL einigen sich auf Vertragswerk

Tarifbindung fr Beschftigte im Siemens-Werk in Cuxhaven

(01.07.2016) Cuxhaven fr die bis zu 1.000 Beschftigten in dem neuen Windturbinen-Werk von Siemens in Cuxhaven gelten knftig weitgehend die tariflichen Standards der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Darauf einigten ... >>weiter

Nord24.de, 11.Januar 2018

IG Metall ruft zu Warnstreiks auf der Lloyd Werft und bei den Seekabelwerken auf

Nord24.de, 11.Januar 2018

Ostseefähre Peter Pan bekommt jetzt neue Mittelsektion

Nord24.de, 01.Dezember 2017

Fähre Peter Pan wird in Bremerhaven verlängert

Nord24.de, 28.November 2017

Cuxhaven: Siemens Gamesa erhält Milliarden-Auftrag von Vattenfall

Nord24.de, 28.November 2017

Ludolph-Insolvenz: Gute Aussicht auf Rettung der Arbeitsplätze

Nord24.de, 21.November 2017

Bremerhavener Firma Ludolph insolvent: 106 Arbeitsplätze in Gefahr

IG Metall Weser-Elbe
Hinrich-Schmalfeldt-Strae 31b
27576 Bremerhaven

Telefon: 0471 92203-0
Fax: 0471 92203-20
Mail: weser-elbe@igmetall.de

ffnungszeiten
montags bis donnerstags:
9.00 bis 12.30 Uhr
13.00 bis 16.00 Uhr
freitags:
9.00 bis 12.00 Uhr



Es gibt viele Wege, Mitglied der IG Metall zu werden: Direkt im Betrieb, im Gewerkschaftshaus oder ber unser verschlsseltes Beitrittsformular im Netz. Wer nicht online beitreten mchte, kann das PDF-Beitrittsformular ausfllen, es ausdrucken und an die IG Metall schicken.
> Zum Online-Beitrittsformular
> PDF-Beitrittsformular

> Beitrittsformulare in
anderen Sprachen


> Leistungen der IG Metall
> Zur Satzung der IG Metall


Du bist an einer Mitgliedschaft interessiert, mchtest aber vorher gerne mehr wissen? Kein Problem. Hier kannst Du kostenlos unser Infopaket
> Wir. Die IG Metall
bestellen.


Die Servicegesellschaft der IG Metall bietet zustzliche Leistungen fr Mitglieder