Diskussion der Themen auf den Regionalkonferenzen

Tarifrunde 2020: Wir gestalten die Zukunft!

(21.01.2020) Die Tarifrunde 2020 nimmt Fahrt auf: Wie viel mehr Geld fordern wir? Wie knnen wir Standorte und Beschftigung bei konjunkturellen Schwierigkeiten sichern? Darber wollen wir mit euch diskutieren auf den Regionalkonferenzen Ende Januar. Danach werden die Diskussionen zusammengetragen und dem Vorstand bermittelt. Am 20. Februar beschlieen dann die Tarifkommissionen bundesweit unsere Forderungen.

Alina Krehle, Vertrauensfrau und dual Studierende bei Airbus in Bremen, auf der Sitzung der Tarifkommission.
(Bild: IG Metall)

Die Stimmung in der Sitzung der Tarifkommission am 16. Januar war gut - trotz
der unsicheren Wirtschaftslage. Denn die Aussichten in Branchen wie der Automobilindustrie sind zwar eingetrbt, aber die Beschftigten haben trotzdem einen Anspruch auf mehr Geld. Die Experten sagen ein gebremstes Wirtschaftswachstum von
0,5 Prozent voraus, aber keine Rezession. Fr 2020 sehen sie sogar eine weitere Zunahme der Wirtschaftsleistung.

Unsere Entgeltforderung mssen wir trotzdem realistisch diskutieren. Konjunkturelle
Schwierigkeiten und unklare Zukunftsaussichten machen das Geschft in einigen Betrieben an der Kste und vermehrt auch bundesweit unsicher. Das spiegelt auch unsere
Konjunkturumfrage wieder. Sie zeigt: Die wirtschaftliche Lage ist gespalten. Das mssen wir auch bei der Diskussion ber die Hhe der Entgeltforderung bercksichtigen. Grundlage dafr ist eine Zielinflationsrate von zwei Prozent und eine Trendproduktivitt von einem Prozent. Hinzu kommt klassischerweise eine Umverteilungskomponente.

Ein Thema ist auch der durch Digitalisierung und Klimawende getriebene Wandel. Wir wollen diese Transformation sozial und kologisch gestalten. Das heit: Im Rahmen des zu verteilendes Entgeltvolumens diskutieren wir auch ber qualitative Forderungen wie kollektive Regelungen zur Beschftigungssicherung. Wir wollen Sicherheit im Wandel schaffen. FAIRWANDEL durch Tarifvertrge!

ber welche Themen diskutieren wir auerdem? Mehr dazu im Flugblatt, das ihr unterhalb des Artikels herunterladen knnt.

Unsere Regionalkonferenzen:
Unterweser/Nordwestliches Niedersachsen
Mo. 27. Januar, 17.00 Uhr, Landhaus Otte, Garreler Strae 16, 26197 Groenkneten/Sage-Haast

Hamburg/Schleswig-Holstein

Mi. 29. Januar, 17.00 Uhr, Stadthalle Neumnster, Kleinflecken 1, 24531 Neumnster

Mecklenburg-Vorpommern

Do. 30. Januar, 17.00 Uhr, Pentahotel Rostock, Schwaansche Strae 6, 18055 Rostock

Ihr wollt an den Regionalkonferenzen teilnehmen? Meldet euch bei eurer IG Metall-Geschftsstelle vor Ort!

:: Tarifrunde 2020: Flugblatt zu den Regionalkonferenzen (PDF | 1431 KiB)



Druckansicht

IG Metall Weser-Elbe
Hinrich-Schmalfeldt-Straße 31b
27576 Bremerhaven

Telefon: 0471 92203-0
Fax: 0471 92203-20
Mail: weser-elbe@igmetall.de

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch und Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Dienstags:
10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitags:
9.00 - 12.00 Uhr

Rechtsberatung:
Dienstags nach Termin



Es gibt viele Wege, Mitglied der IG Metall zu werden: Direkt im Betrieb, im Gewerkschaftshaus oder über unser verschlüsseltes Beitrittsformular im Netz. Wer nicht online beitreten möchte, kann das PDF-Beitrittsformular ausfüllen, es ausdrucken und an die IG Metall schicken.
> Zum Online-Beitrittsformular
> PDF-Beitrittsformular

> Beitrittsformulare in
anderen Sprachen


> Leistungen der IG Metall
> Aufgaben und Ziele der IG Metall


Du bist an einer Mitgliedschaft interessiert, möchtest aber vorher gerne mehr wissen? Kein Problem. Hier kannst Du kostenlos unser Infopaket
> Wir. Die IG Metall
bestellen.


Die Servicegesellschaft der IG Metall bietet zusätzliche Leistungen für Mitglieder