Stabile Mitgliederentwicklung: Besonders starker Anstieg bei Angestellten / Gesamtzahl der Mitglieder sinkt jedoch

Gute Basis für Tarifrunde: IG Metall Küste steigert Zahl der Mitglieder in den Betrieben

(28.01.2021) Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Lage und dem Abbau von Arbeitsplätzen in zahlreichen Betrieben kann die IG Metall im Bezirk Küste für das vergangene Jahr eine stabile Mitgliederentwicklung vorweisen. Die Zahl der Mitglieder in den Betrieben stieg auf 121.000 (+ 0,7 Prozent). Besonders stark war das Plus bei den Angestellten mit 1,8 Prozent. Die Gesamtzahl der Mitglieder ist erstmals seit Jahren wieder gesun-ken: auf 181.100 (- 1,4 Prozent) zum 31.12.2020.

Erfreulich für die Gewerkschaft ist die weiterhin hohe Zahl von Neuaufnahmen: "Im vergangenen Jahr haben sich an der Küste 9240 Menschen für eine Mitgliedschaft in der IG Metall entschieden. Sie setzen auf eine starke Gewerkschaft, die gerade jetzt in der Krise gebraucht wird", sagte Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste. "Mit dem Rückhalt der Mitglieder gehen wir in die Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie und die zahlreichen betrieblichen Konflikte, bei denen es um die Sicherung von Arbeitsplätzen und Einkommen geht."

"Soweit es die Infektionslage zulässt, versuchen wir unsere Mitglieder weiter vor Ort in den Betrieben zu betreuen und machen uns auch mit Aktionen wie Airbus und Premium Aerotec und den Werften oder zuletzt am Yazaki-Standort in Brake für die Interessen der Beschäftigten stark", so IG Metall-Bezirksleiter Friedrich. "Aber Corona macht es uns schwerer, mit den Menschen in Kontakt zu kommen. Das erklärt auch, weshalb wir bei der Mitgliederwerbung in 2020 nicht ganz so erfolgreich waren wie in den Vorjahren."

In der Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie fordert die IG Metall ein Volumen von vier Prozent mehr Geld für zwölf Monate, das zur Sicherung von Beschäftigung und Einkommen eingesetzt werden soll. Neben betrieblichen Zukunftstarifverträgen soll auch über die Arbeitszeitangleichung in Ostdeutschland und die Einbeziehung von Dual Studierenden in die Tarifverträge gesprochen werden. Die nächste Verhandlungsrunde mit dem Arbeitgeberverband Nordmetall ist vom 3. auf den 8. Februar in Bremen verschoben worden.



Druckansicht

IG Metall Weser-Elbe
Hinrich-Schmalfeldt-Straße 31b
27576 Bremerhaven

Telefon: 0471 92203-0
Fax: 0471 92203-20
Mail: weser-elbe@igmetall.de

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch und Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Dienstags:
10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitags:
9.00 - 12.00 Uhr

Rechtsberatung:
Dienstags nach Termin



Es gibt viele Wege, Mitglied der IG Metall zu werden: Direkt im Betrieb, im Gewerkschaftshaus oder über unser verschlüsseltes Beitrittsformular im Netz. Wer nicht online beitreten möchte, kann das PDF-Beitrittsformular ausfüllen, es ausdrucken und an die IG Metall schicken.
> Zum Online-Beitrittsformular
> PDF-Beitrittsformular

> Beitrittsformulare in
anderen Sprachen


> Leistungen der IG Metall
> Aufgaben und Ziele der IG Metall


Du bist an einer Mitgliedschaft interessiert, möchtest aber vorher gerne mehr wissen? Kein Problem. Hier kannst Du kostenlos unser Infopaket
> Wir. Die IG Metall
bestellen.


Die Servicegesellschaft der IG Metall bietet zusätzliche Leistungen für Mitglieder