WEA-Service Nord - Kolleginnen und Kollegen kmpfen fr ihr Urlaubsgeld

Enercon kündigt die unternehmensweite Streichung des Urlaubsgeldes an!

(29.06.2020) Am 19. Mai 2020 hat die Enercon Firmenleitung in einem internen Mitteilungsschreiben angekndigt, das Urlaubsgeld wegen den Auswirkungen der Corona-Pandemie und wegen verfehlter betriebsinterner Zielsetzung, nicht zu zahlen.



Die Kolleginnen und Kollegen der WEA-Servicebetriebe (ENERCON) haben im Juni mit dem Urlaubsgeld gerechnet. Die kurzfristige Streichung des Urlaubsgeldes ist ein Schlag ins Gesicht der hart arbeitenden Kolleginnen und Kollegen.



"Die Metallerinnen und Metaller der WEA Service Nord fordern Verantwortung fr die Beschftigten in unsicheren Zeiten. Trotz angespannter wirtschaftlicher Situation haben wir Alternativen zur Streichung des Urlaubsgeldes.

Wir haben Verstndnis fr schlechte wirtschaftliche Rahmenbedingungen aber uns fallen bessere Lsungen ein als die ersatzlose Streichung eines fr die Beschftigten sehr wichtigen Entgeltbestandteils. Z.B. eine Stundung der Sonderzahlung und sobald es die wirtschaftliche Situation wieder erlaubt, eine stufenweise Rckzahlung. Fr die Zwischenzeit eine Beschftigungssicherung durch Ausschluss von betriebsbedingten Kndigungen."


Daher haben am 27. Juni 150 Beschftigte vor der Firmenzentrale in Aurich ihrem Zorn Luft gemacht und ihre Alternativen aufzeigt.
Unter dem Motto: "Wenn wir zusammenhalten, ist alles mglich" setzte sich nach der Kundgebung ein langer Autokorso in Richtung der weiteren Standorte Dornumer Strae 20 und Borsigstrae 26 ber die Innenstadt in Bewegung, um auch die Bevlkerung ber ihre Forderung "Aufschub statt Streichung" zu informieren.

Neben den Bevollmchtigten der IG Metall Geschftsstellen Weser-Elbe (Doreen Arnold), Emden (Franka Helmerichs) und Leer-Papenburg (Thomas Gelder) haben auch Kolleginnen und Kollegen der Servicestandorte Nord, West und Sd und Kollegen von ansssigen Betrieben sowie VW Emden ihre Solidaritt ausgesprochen. Ebenso der ehemalige Betriebsratsvorsitzende vom stillgelegten WEC Turmbau, Serhat zdemir.

Doreen Arnold, 1. Bevollmchtigte der IG Metall Weser-Elbe: "Die Kolleginnen und Kollegen von WEA Nord haben sich jahrelang auf das Urlaubsgeld als Einkommen verlassen knnen. Jetzt hat der Arbeitgeber seine Machtmglichkeiten spielen lassen und das Urlaubsgeld in Gnze gestrichen. Es wurden keine Alternativen angeboten und auch keine Gesprche mit den Mitarbeitern oder Betriebsrten gefhrt. Dies zeigt mal wieder sehr deutlich, dass man sich auf den Arbeitgeber nicht verlassen kann. Wir brauchen bei allen WEA Standorten einen Tarifvertrag, damit solche Machenschaften aufhren. Die Belegschaft aller Standorte hlt zusammen und zeigt deutlich, dass sie diesem Weg nicht mehr vertrauen. Unter dem Motto "Wenn wir zusammenhalten ist alles mglich" auch ein Tarifvertrag bei Enercon."

Franka Helmerichs, Gewerkschaftssekretrin der IG Metall Emden: "Und wieder erleben wir, wie wichtig es ist, dass die Beschftigten sich organisieren. Mit Tarifvertrgen stellen wir Sicherheit und Verlsslichkeit fr die Kolleginnen und Kollegen her. Wer seinen Beschftigten am 19. Mai mitteilt, dass im Folgemonat keine Sonderzahlung erfolgt, tritt die Mitbestimmung mit Fssen. Die Kolleginnen und Kollegen erleiden bereits Einschnitte durch Kurzarbeit und jetzt ersatzlos das Urlaubsgeld nicht zu zahlen, ist eine bodenlose Frechheit."

Die Vorbereitungen laufen:








Und los gehts: "Wenn wir zusammenhalten, ist alles mglich":






Autokorso luft:



Druckansicht

IG Metall Weser-Elbe
Hinrich-Schmalfeldt-Straße 31b
27576 Bremerhaven

Telefon: 0471 92203-0
Fax: 0471 92203-20
Mail: weser-elbe@igmetall.de

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch und Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Dienstags:
10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitags:
9.00 - 12.00 Uhr

Rechtsberatung:
Dienstags nach Termin



Es gibt viele Wege, Mitglied der IG Metall zu werden: Direkt im Betrieb, im Gewerkschaftshaus oder über unser verschlüsseltes Beitrittsformular im Netz. Wer nicht online beitreten möchte, kann das PDF-Beitrittsformular ausfüllen, es ausdrucken und an die IG Metall schicken.
> Zum Online-Beitrittsformular
> PDF-Beitrittsformular

> Beitrittsformulare in
anderen Sprachen


> Leistungen der IG Metall
> Aufgaben und Ziele der IG Metall


Du bist an einer Mitgliedschaft interessiert, möchtest aber vorher gerne mehr wissen? Kein Problem. Hier kannst Du kostenlos unser Infopaket
> Wir. Die IG Metall
bestellen.


Die Servicegesellschaft der IG Metall bietet zusätzliche Leistungen für Mitglieder