Junge Menschen aktiv in der IG Metall Weser-Elbe

Der Ortsjugendausschuss

(01.05.2019) .

Der Ortjugendausschuss (OJA) der IG Metall Weser-Elbe setzt sich aus Mitgliedern der Jugend und Auszubildendenvertretungen (JAV) aus den Betrieben und aus interessierten Jugendlichen und Azubis zusammen und vertritt die Interessen von ca. 400 jugendlichen Mitgliedern in der Geschftsstelle Weser-Elbe. Im OJA werden betriebliche, politische, gesellschaftliche und andere wichtige Dinge besprochen. Aber auch der Spa kommt nicht zu kurz.




In unseren monatlichen Treffen werden Probleme von Azubis genau so behandelt, wie allgemeinpolitische Themen, Frieden und Abrstung sowie Fragen des Jugendarbeitsschutzgesetzes.

Der Ortsjugendausschu steht allen Mitgliedern unter 27 Jahren offen, aber auch "noch nicht"-Mitglieder knnen mal reinschnuppern und sich informieren.


Bist Du jung oder noch in der Ausbildung?

Dann bist Du bei uns richtig!!


Unsere Treffen finden in der Regel monatlich im Gewerkschaftshaus (Hinrich-Schmalfeldt-Str. 31b, 4. Stock) statt.
(den aktuellen Termin entnimmst Du bitte hier)
Nimm Dir einfach mal die Zeit und schau fr 1 bis 2 Stunden bei uns rein; Du bist herzlich Willkommen!!!




(Der Ortsjugendausschuss im November 2018)





Druckansicht

Ansprechpartner fr
jugendliche Mitglieder



Ayla Bannick
Hauptamtlich Beschftigte
der Geschftsstelle Weser-Elbe
Tel: 0471 92203-12
ayla.bannick@igmetall.de




IG Metall-Jugend im Social Web
> facebook.com/igmetalljugend
>
facebook.com/revolutionbildung
> twitter.com/IGMetall_Jugend
> twitter.com/RBildung
> youtube.de/igmetalljugend
> youtube.de/revolutionbildung