Hier stellt sich der Ortsvorstand der IG Metall Geschftsstelle Weser-Elbe vor

Die Mitglieder des Ortsvorstandes

(14.06.2020) Der Ortsvorstand leitet die Geschftsstelle im Rahmen der Satzung und vertritt diese nach innen und auen. Er fhrt die in der Delegiertenversammlung gefassten Beschlsse aus und ist unter anderem fr die Bildung der Ausschsse und Arbeitskreise und die Einstellung von Gewerkschaftssekretren verantwortlich.

Der Ortsvorstand besteht bei der IG Metall Weser-Elbe aus dem 1. Bevollmchtigten (hauptamtlich), dem 2. Bevollmchtigten (ehrenamtlich) sowie 9 weiteren ehrenamtlichen Beisitzern aus unterschiedlichen Betrieben bzw. Personengruppen der Geschftsstelle. Gewhlt wird der Ortsvorstand von der Delegiertenversammlung (das Parlament der IG Metall Weser-Elbe) alle 4 Jahre nach einem ordentlichen Gewerkschaftstag.




Doreen Arnold
1. Bevollmchtigte und Kassiererin

Geschftsfhrerin der
IG Metall Geschftsstelle Weser-Elbe


Michael Bode
2. Bevollmchtigter (ehrenamtlich)

Betriebsratsvorsitzender bei
BLG AutoTec GmbH & Co. KG und BLG AutoTransport GmbH & Co. KG in Bremerhaven


Jrg von Borstel
Beisitzer und Revisor

Betriebsratsvorsitzender bei
J.H. Kramer Anlagenbau & Service in Bremerhaven


Ralf Schler
Beisitzer

Betriebsratsvorsitzender bei
Trivium Packaging in Cuxhaven


Nils Bothen
Beisitzer

Betriebsratsvorsitzender bei der
Lloyd-Werft Bremerhaven GmbH


Birgit Jakob
Beisitzerin und Revisorin

Vertreterin der Frauen und Betriebsratsmitglied bei
der Lloyd-Werft Bremerhaven GmbH


Marco Weirich
Beisitzer

Betriebsratsvorsitzender der
BREDO Dry Docks GmbH
Betriebssttte Mtzelfeldtwerft in Cuxhaven


Rainer Knemann
Beisitzer und Revisor

Beschftigt bei
Elektrotechnik Brning & Wittke GbR


Hans-Jrgen Bangert
Beisitzer

Vertreter der Seniorinnen und Senioren


Yvonne Karaxha
Beisitzerin

Vertrauensfrau bei
Siemens Gamesa Renewable Energy in Cuxhaven


Saskia Bhnert
Beisitzerin

Vertreterin des Jugend-Bereiches und
Betriebsrtin und Vertrauensfrau bei
BLG AutoTec GmbH & Co. KG in Bremerhaven














Druckansicht




Solidarisch ist man nicht alleine!
1. Mai 2020