Der Gesellenausschuss

(27.02.2015)

Der Gesellenausschuss ist nicht vergleichbar mit den Innungsausschssen. Er ist ein Ausschuss mit besonderem Rechtscharakter. Er ist ein eigenstndiges Organ zur Interessenvertretung der Arbeitnehmer bei der Wahrnehmung der Selbstverwaltungsaufgaben durch die Handwerksinnung.

Dabei ist der Gesellenausschuss in seinem Handeln autonom, d.h., weder die Mitgliederversammlung noch der Innungsvorstand knnen diesem Ausschuss Aufgaben erteilen oder Einfluss auf seine personelle Zusammensetzung nehmen.

Der Gesellenausschuss ist kein Ausschuss der Innung, sondern ein eigenstndiges Gremium bei der Innung. Dies beinhaltet auch ein eigenstndiges Klagerecht vor dem Verwaltungsgericht gegenber der Innung. Eine Klage gegen die Innung, die gegen rechtliche Bestimmungen verstt, sollte als letztes Mittel nur dann eingesetzt werden, wenn es der Handwerkskammer im Rahmen ihrer Rechtsaufsicht nicht gelingt, dem Gesellenausschuss zu seinem Recht zu verhelfen.

Die Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte des Gesellenausschusses sind, hnlich den Aufgaben der Handwerksinnung, in einer abgestuften Verbindlichkeit festgelegt.


So heit es in 68 Abs. 2 der HwO zwingend: Der Gesellenausschuss ist zu beteiligen..."

1. beim Erlass von Vorschriften ber die Regelung ber die Lehrlingsausbildung

2. bei Manahmen zur Frderung und berwachung der beruflichen Ausbildung und zur Frderung der charakterlichen Entwicklung der Lehrlinge

3. bei der Errichtung der Gesellenprfungsausschsse

4. bei Manahmen zur Frderung des handwerklichen Knnens der Gesellen, insbesondere bei der Errichtung oder Untersttzung der zu dieser Frderung bestimmten Fachschulen und Lehrgnge

5. bei der Mitwirkung an der Verwaltung der Berufsschulen gem den Vorschriften der Unterrichtsverwaltungen

6. bei der Wahl oder Benennung der Vorsitzenden von Ausschssen, bei denen die Mitwirkung der Gesellen durch Gesetz oder Satzung vorgesehen ist

7. bei der Begrndung und Verwaltung aller Einrichtungen, fr welche die Gesellen Beitrge entrichten oder eine besondere Mhewaltung bernehmen oder die zu ihrer Untersttzung bestimmt sind.






Druckansicht

Ansprechpartner fr die Mitglieder aus dem Handwerksbereich der
IG Metall Weser-Elbe



Simon Goldenstein
Gewerkschaftssekretr
der Geschftsstelle Weser-Elbe
Tel: 0471 92203-0
simon.goldenstein@igmetall.de


Michael Bode
Ehrenamtlicher Vorsitzender des Ortshandwerksausschusses
und
Betriebsratsvorsitzender bei
BLG AutoTec Bremerhaven
online-redaktion@nord-com.net