IG Metall-Bezirksleiter spricht zum 1. Mai in Bremerhaven

Geiken: "Wandel der Wirtschaft und Digitalisierung drfen nicht zu Lasten der Beschftigten gehen"

(01.05.2018) Der Bezirksleiter der IG Metall Kste, Meinhard Geiken, hat zu einer Strkung von Tarifbindung und Mitbestimmung aufgerufen. "Solidaritt statt Spaltung: So muss es in den Betrieben und in der Gesellschaft insgesamt heien", sagte der Gewerkschafter in seiner Rede zum Tag der Arbeit in Bremerhaven. "Der Wandel der Wirtschaft und die Digitalisierung drfen nicht zu Lasten der Beschftigten gehen. Deshalb brauchen sie starke Betriebsrte und Gewerkschaften sowie gute Tarifvertrge."

Die Bundesregierung forderte der Gewerkschafter auf, mehr gegen unsichere, prekre Arbeit und Niedriglhne zu tun. "Die soziale Spaltung muss gestoppt werden", sagte der IG Metall-Bezirksleiter. Arbeit msse zudem besser mit Familie und Pflege vereinbar sein. Die IG Metall habe Arbeitszeiten, die zum Leben passen, und mehr Selbstbestimmung fr die Beschftigten durch den Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie zum gesellschaftlichen Thema gemacht. "Nun ist die Bundesregierung dran, das im Koalitionsvertrag angekndigte Recht auf Rckkehr von Teilzeit auf Vollzeit schnell umzusetzen", so der Gewerkschafter.

Weiteres Thema von Geiken war die Industriepolitik. Er warnte davor, die Chancen der Energiewende fr Industrie und Beschftigung in Norddeutschland zu verspielen und forderte einen strken Ausbau der Windindustrie. "Durch die Deckelung der Ausbauziele und die Ausschreibungen erleben wir einen massiven Verdrngungswettbewerb. Dadurch haben wir bereits Tausende Arbeitspltze verloren", sagte der Gewerkschafter. Die Schlieung von Werken wie Powerblades in Bremerhaven oder Carbon Rotec in Lemwerder mache die dramatische Situation deutlich. So seien auch die selbst gesetzten Klimaschutzziele der Bundesregierung nicht erreichbar.










Druckansicht

IG Metall Weser-Elbe
Hinrich-Schmalfeldt-Strae 31b
27576 Bremerhaven

Telefon: 0471 92203-0
Fax: 0471 92203-20
Mail: weser-elbe@igmetall.de

ffnungszeiten
Montag, Mittwoch und Donnerstag:
09:00 12:00 Uhr
14:00 16:00 Uhr
Dienstags:
10:00 12:00 Uhr
14:00 16:00 Uhr
Freitags:
9.00 bis 12.00 Uhr

Rechtsberatung:
Dienstags nach Termin



Es gibt viele Wege, Mitglied der IG Metall zu werden: Direkt im Betrieb, im Gewerkschaftshaus oder ber unser verschlsseltes Beitrittsformular im Netz. Wer nicht online beitreten mchte, kann das PDF-Beitrittsformular ausfllen, es ausdrucken und an die IG Metall schicken.
> Zum Online-Beitrittsformular
> PDF-Beitrittsformular

> Beitrittsformulare in
anderen Sprachen


> Leistungen der IG Metall
> Zur Satzung der IG Metall


Du bist an einer Mitgliedschaft interessiert, mchtest aber vorher gerne mehr wissen? Kein Problem. Hier kannst Du kostenlos unser Infopaket
> Wir. Die IG Metall
bestellen.


Die Servicegesellschaft der IG Metall bietet zustzliche Leistungen fr Mitglieder